Klarer Sieg zum Saisonauftakt

EHC Puckjäger Traun – ECU Amstettner Wölfe 2:12

(0:2,1:7,1:3)

Aufgrund der Zusammenlegung der NÖ-Seniorenligen und der Abwanderung einiger Leistungsträger anderer Teams übernahm die Kampfmannschaft den Platz des Farmteams in der 1.OÖ-Landesliga.

Im ersten Drittel erfolgte ein Abtasten beider Teams. Die Wölfe mussten zwei Powerplays überstehen, in denen Goalie Harald Ifkovits die Chancen der Trauner zunichte machte. Erst gegen Drittelende nahmen die Wölfe Fahrt auf, konnten etwas Ruhe in ihr Spiel bringen und durch zwei Tore von Felix Funke erstmals anschreiben. Traun versuchte durch schnelle Konter zu überraschen.

Im zweiten Drittel hatten die Mostviertler das Momentum auf ihrer Seite und erzielten innerhalb von sechs Minuten, durch Christoph Haselsteiner zweimal, Rookie Funke Alexander, Friedl Andreas, Matthias Schwab und Savolainen Markku sechs Tore. Traun nahm nun eine Auszeit, wechselte den Torhüter und kämpfte weiter. Christoph Haselsteiner konnte in diesem Drittel ein weiteres Tor erzielen und somit einen lupenreinen Hattrick für sich verbuchen. Nun agierten die Gäste nachlässiger, dies führte zu einigen Kontern der Gastgeber. Traun konnte gegen Drittelende das erste Saisontor bejubeln.

Zu Beginn des Schlussdrittels überraschten die Puckjäger die Wölfe-Defense und erzielten das zweite Trauner Tor. Die feldüberlegenen Wölfe hatten leichte Probleme mit dem schnellen Konterspiel der Oberösterreicher. Alexander Funke schied leider zur Mitte des Schlußabschnitts aus, wegen einem Cut am Kinn, hervorgerufen durch einen Schlägerkontakt des Gegners. Die Wölfe erzielten in diesem Abschnitt noch weitere drei Tore durch Matti Savolainen, Harald Wagner und Matthias Schwab. Somit endete eine faire Partie zum Saisonauftakt 2:12.

Nächste Woche treffen die Wölfe auf den Titelverteidiger, die Linzer Oldies, auf heimischen Eis. Das Amstettner-Publikum darf sich auf ein sicherlich spannendes Match, bei freiem Eintritt, freuen!

Spielstatistik:

http://www.ooeehv.at/?seite=spielterminedetail&saeson=1946&game=064d4002-0055-44c6-834c-259123bd958e

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.